Sei dein eigener Coach! – Was du von deiner Sehnsucht lernen kannst

Blog_Psyche15

Was ist überhaupt Sehnsucht?

Bist du sehnsüchtig?

Nach was?

Tja das ist die Frage.

Deswegen schauen wir erst mal, was Sehnsucht überhaupt ist: Die Sehnsucht ist ein „Treiber“ nach der Sinnesfrage, sie ist ein nicht enden wollendes Streben, ein unermüdlicher Wunsch, der uns den Weg zu einem sinnerfüllten Leben ebnen kann.

Sie ist eine wahnsinnig kreative und unbändige Kraft in uns.

Wer schon mal Sehnsucht gespürt hat, dem ist sicher aufgefallen, dass diese Urkraft Bilder in uns entstehen lässt. Die Sehnsucht unterscheidet sich aber ganz klar von den Bedürfnissen (Bedürfnispyramide: Essen, Trinken, Sex, Sicherheit, Gesundheit). Die Sehnsüchte sind stärker als die Bedürfnisse, vorausgesetzt die Bedürfnisse sind befriedigt. Ist nur ein Bedürfnis nicht erfüllt, wird die Stimme der Sehnsucht ganz klein.

Hast du schon mal richtige Träume gehabt? Und dann hast du Schnupfen bekommen? Wie viel hast du (am Anfang) noch an deinen Traum gedacht? Vermutlich nicht so viel.

Deswegen trennen sich auch Paare oft nach vielen Jahren, da das Sicherheitsbedürfnis (z.B. finanzielle Sicherheit) befriedigt ist und die Stimme der Sehnsucht lauter wird und dann die Partnerschaft in Frage gestellt wird.

Um den Sinn zu finden, musst du anfangen, dein Herz zu hören.

Deinem Herz zuzuhören. Was sind die Sehnsüchte deines Herzens? Du könntest auch Herzenswünsche dazu sagen. Dadurch, dass du achtsamer wirst (dir und anderen gegenüber) hast du die Möglichkeit, dein Weg des Lebens in Freude und Liebe zu gehen.

Interessanterweise sind die Sehnsüchte im Grunde bei allen Menschen ähnlich: wir sehnen uns nach Ruhe, Geborgenheit, Stille, Frieden, Liebe, Harmonie, Angekommen-Sein, Nähe zu mir selber, nichts tun müssen, nichts tun dürfen und In-Beziehung-Sein.

Um sich mit der Frage auseinander zu setzten, was deine Sehnsüchte sind, braucht es nicht viel: ein ruhiges Plätzchen, gute Stimmung, genug Zeit und die „einfache“ Frage: Was ist meine Sehnsucht?

Aber unterschätze das nicht. Denn vermutlich wird erst mal nicht viel kommen. Dann heißt es: geduldig sein und warten. Irgendwann werden Worte oder sogar Bilder vor deinem geistigen Auge auftauchen. Bingo! Spüre in dich hinein, wie sich das anfühlt, koste es richtig aus. Wenn noch ein Gefühl kommt, genieße auch das. Lass dir richtig Zeit dabei. Atme während der Übung ruhig und tief, damit sich auch dein Geist entspannen kann und dann noch mehr Bilder und Gefühle aufkommen.

Trage deine Bilder und Gefühle in die Checkliste ein, damit du auch in nicht so guten Zeiten, darauf zurückgreifen kannst.

Hilf dir selbst – Checkliste Sehnsucht

Es ist sinnvoll deinen IST-Zustand und deine Erfolge schriftlich festzuhalten, damit du auch siehst, dass was vorwärts geht. Nur im Kopf sind wir nicht konsequent genug, wenn du aber wirklich was ändern möchtest, dann drucke dir die Liste aus oder speicher dir die Liste und fülle sie am PC aus. Es ist sinnvoll, neue Verhaltensweisen/Denkweisen 2 Wochen auszuprobieren und dann kannst du für dich entscheiden, ob du das weiter durchziehen willst oder ob dir etwas anderes besser gefällt. Gibt dir und deinem Körper/Geist aber 2 Wochen die Möglichkeit zu testen. Schreib in die Spalten deine Notizen rein und zusätzlich kannst du einen lachenden Smiley in die Tabelle malen, wenn du zufrieden mit dir bist und einen traurigen Smiley, wenn du das Gefühl hast, du hättest es besser machen können.

 

Nimm dir jeden Tag so viel Zeit, wie du dir gerne geben möchtest und beantworte die Frage: „Was ist meine Sehnsucht?“

Schreibe alle Gedanken, Bilder und sonstige Sachen, die dir in deinen Geist kommen, dazu auf.

Tag 1

 

Tag 2

 

Tag 3

 

Tag 4

 

Tag 5

 

Tag 6

 

Tag 7

 

Tag 8

 

Tag 9

 

Tag 10

 

Tag 11

 

Tag 12

 

Tag 13

 

Tag 14

 

Ein bis zwei wichtige Punkte oder Erkenntnisse, die du ab jetzt (nach 14 Tagen) dauerhaft in deinen Leben integrierst:

1.

2.

Super – gratuliere! Nun hast du echt was für deine Gesundheit gemacht – weiter so! Sei stolz auf dich!

Alles für DEIN rundum gesundes Leben!

Falls du Fragen dazu hast – schreib mir gerne! Ich bin für dich da!

Von Herzen
Deine Anne

Schreibe einen Kommentar